Mitglied werden

Sie wollen der Fördergemeinschaft beitreten und uns unterstützen?
Dann sind Sie herzlich willkommen, egal ob Sie Elternteil, Lehrer, Schüler oder ehemaliger Schüler sind oder der Schule aus sonstigen Gründen nahe stehen!
Hier finden Sie den Mitgliedsantrag, den Sie ausgefüllt an unsere Adresse senden können oder ggf. auch Ihrem Kind mitgeben können.

                                                                Mitgliedsantrag

Eine Online-Aufnahme ist aus rechtlichen Gründen leider nicht möglich.

Der Mindest-Jahresbeitrag beträgt: 30 Euro, für Schüler/Studenten ermäßigt er sich auf nur 5 Euro.

Unsere Satzung ist hier verfügbar:

                                                                Satzung

Spenden

Wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen wollen, so können Sie den gewünschten Betrag gerne auf unser Konto überweisen.
Sie können natürlich auch zweckgebunden spenden, indem Sie das entsprechende Vorhaben, das Sie unterstützen möchten, angeben. Dann wird Ihre Spende ausschließlich für den angegebenen Zweck verwendet.

    Bankverbindung der Fördergemeinschaft:

    Inhaber:  Fördergemeinschaft Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden
    Kto.:         4922831012
    BLZ:         85090000 Institut:    Dresdner Volksbank Raiffeisenbank eG
    Daten für SEPA-Überweisungen

    IBAN: DE93850900004922831012
    BIC: GENODEF1DRS


Das frühere Konto bei der Sparkasse steht ab sofort nicht mehr zur Verfügung.

Wir sind als gemeinnützig anerkannt, Ihre Spende können Sie daher beim Finanzamt steuerlich geltend machen!
Bitte beachten Sie die neue Regelung zur Spendenbescheinigung:

Vereinfachter Spendennachweis nach § 50 Abs.2 Nr. 2b EStDV

Liebe Spender und Vereinsmitglieder,

für Spenden und Mitgliedsbeiträge bis 200€ zu Gunsten der Fördergemeinschaft des Martin-Andersen-Nexö Gymnasium Dresden e.V. benötigen Sie keine Zuwendungsbescheinigung für das Finanzamt mehr. Der Überweisungs- oder Einzahlungsbeleg der Bank reicht hier völlig. Grundlage dafür ist das "Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements".

Das Finanzamt erkennt die Überweisungsbelege der Spender an. Darauf muss vermerkt sein ob es sich um eine (1) Spende oder einen Mitgliedsbeitrag handelt. Reichen Sie den Uberweisungsbeleg mit Angaben über die (2) Freistellung des Empfängers von der Körperschaftsteuer und den (3) Verwendungszweck ein. Diesen Nachweis können Sie sich unterfolgendem Link herunterladen und der Steuererklärung beilegen.


Wofür Ihre Spende verwendet wird, können Sie unter Projekte nachlesen.


Mitmachen

Ehrenamtliches Engagement und Initiative sind die Fundamente unserer Arbeit.
Könnten Sie sich vorstellen, mitzuwirken? Selbst mit zu entscheiden und mit zu gestalten?
Sie haben Ideen für zukünftige Projekte? Sei es eine neue AG, schulische und außerschulische Veranstaltungen oder eine langfristige Kooperation - wir nehmen alle Vorschläge und Angebote gern und offen auf!
Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden!

Kontakt